10
/ 100


alien road code

WAS IST PHP?

Die Programmiersprache PHP ist als Teilmenge von Programmiersprachen wie JavaScript und Python definiert. Der größte Unterschied besteht darin, dass PHP im Allgemeinen für die serverseitige Kommunikation verwendet wird. Während Java Script sowohl für das Frontend als auch für das Backend verwendet wird, kommt Python nur für das Backend zum Einsatz. Was sind also die Details von PHP?

Eine Programmiersprache ist eine Möglichkeit, einem Computer mitzuteilen, was der Programmierer tun soll, und dient dazu, einen Algorithmus auszudrücken. Es gibt viele verschiedene Programmiersprachen. In unserem täglichen Leben sehen wir Sprachen, die in vielen Sprachen geschrieben sind. Sie lesen beispielsweise einen Artikel über die Programmiersprache PHP auf einer Seite, die HTML und CSS verwendet.
Um ein weiteres Beispiel zu nennen: Eine Art Skript wird verwendet, um sicherzustellen, dass alle Felder ausgefüllt sind, bevor ein Formular an den Server gesendet wird. Auf diese Weise wird beobachtet, ob der Nutzer das Formular korrekt ausgefüllt hat. Wenn eines der Felder leer ist, wird der Benutzer benachrichtigt und zum Nachfüllen aufgefordert. Eine weitere häufige Verwendung von Programmiersprachen besteht darin, Animationen wie Listen- und Rollover-Schaltflächen anzuzeigen, wenn der Cursor über dem Hauptmenü schwebt. Tatsächlich wird alles, was Sie auf einem Computer sehen, mit vielen verschiedenen Programmiersprachen erstellt.
Programmiersprachen können auf der Clientseite (Frontend) oder auf der Serverseite (Backend) ausgeführt werden. Die Verarbeitung erfolgt durch Skripte und Webbrowser auf der Clientseite. Wenn Ihr Browser eine Seite anfordert, die clientseitige Skripte enthält, antwortet der Server, indem er Quellcode sendet, der für den Browser ausführbar ist. Allerdings unterliegen diese Skripte serverseitig einem Parsing-Prozess. Während die serverseitige Programmierung es Webmastern ermöglicht, ihren Quellcode zu verbergen, können clientseitige Skripts daher von Clientbenutzern problemlos angezeigt werden.
Wo genau funktioniert PHP?

Wir sagten, dass PHP eine Programmiersprache ist, die für die serverseitige Kommunikation entwickelt wurde. Daher werden Formulardaten gesammelt, Dateien auf dem Server verwaltet, Datenbanken organisiert usw. Es analysiert verschiedene serverseitige Funktionen wie z
Tatsächlich wurde diese Programmiersprache von Rasmus Lerdorf entwickelt, um Besucher auf seiner persönlichen Homepage zu verfolgen. Rasmus Lerdorf veröffentlichte PHP als Open-Source-Projekt, nachdem seine Popularität zunahm. Diese Entscheidung ermutigte Entwickler, die Programmiersprache zu verwenden, den Code zu bearbeiten und zu verbessern. So wurde daraus die Programmiersprache, die wir seitdem verwenden.
Obwohl die betreffende Programmiersprache als Allzweck-Programmiersprache gilt, wird sie häufig für die Webentwicklung verwendet. Der Hauptgrund dafür ist, dass es zwischen HTML-Dateien platziert werden kann. Wenn Sie nicht möchten, dass andere Ihren Quellcode sehen, müssen Sie diese Programmiersprache verwenden. So sehr, dass Benutzer Ihre Codes nicht sehen können, wenn Sie den Code in eine PHP-Datei schreiben und ihn in eine HTML-Datei einfügen. Ein weiterer Vorteil dieser Funktion besteht darin, dass Sie den Code in die PHP-Datei schreiben können, anstatt ihn selbst zu schreiben, wenn Sie häufig dasselbe HTML-Markup verwenden müssen. Wenn wir ein Beispiel für in PHP geschriebene Seiten geben möchten, können wir das Beispiel von Facebook nennen. Wenn Sie zur Startseite der Facebook-Seite gelangen, sehen Sie, dass die Erweiterung mit .php endet. Auf diese Weise können die Quellcodes der Seite an einem viel sichereren Ort gespeichert werden.
Tolle Wahl für WordPress-Sites!

Die Programmiersprache PHP ist nicht die einzige serverseitige Programmiersprache, die verwendet wird. Davon gibt es viele. Wenn Sie jedoch über eine WordPress-Seite verfügen, sind Sie dank der Programmiersprache PHP Ihrer Konkurrenz einige Schritte voraus. WordPress ist mit PHP geschrieben. Dies bietet die beste Anpassung, die Ihre Website haben kann. Mit PHP lassen sich Plugins und Themes einfach bearbeiten.
Sagen wir noch einmal, dass PHP nicht die einzige verfügbare serverseitige Programmiersprache ist. Abgesehen davon gibt es viele verschiedene Programmiersprachen. Wenn Sie außerdem über eine WordPress-Site verfügen, können Sie durch die Wahl der PHP-Sprache Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus sein. Diesen Vorteil sehen Sie am besten auf WordPress-Seiten. Dank der PHP-Sprache können Sie Plug-Ins und Themes erstellen und diese nach Ihren Wünschen anpassen.
Die Programmiersprache PHP hat eine viel weniger komplexe Struktur als andere Sprachen. Die zahlreichen Reiseführer und zahlreichen Bibliotheken werden Ihnen Komfort bieten. Darüber hinaus wird es häufig auf Plattformen wie E-Commerce-Websites, Blogs und sozialen Medien verwendet. Da PHP Open Source ist, kann es kostenlos genutzt werden. Dank der Community können Sie ganz einfach eine Lösung für ein Problem finden. Es kann in Datenbanken wie MySQL, Oracle, Sybase, DB2 integriert werden.
JavaScript und PHP sind keine Rivalen, sie sind Freunde!

Heutzutage werden PHP und JavaScript oft miteinander verglichen. Der Hauptgrund dafür ist, wie gesagt, dass die Programmiersprache PHP ein Unterzweig von JavaScript ist. Wie beide Programmiersprachen miteinander verglichen werden

Es hat seine Vorteile. Mithilfe von JavaScript kann eine statische Seite dynamischer und interaktiver gestaltet werden. Aus diesem Grund ähneln sich die beiden Programmiersprachen.
Wenn Sie eine dynamische Website erstellen möchten, können Sie dies vollständig mit J tun Es sollte das Ende des Projekts sein. Wenn wir auf die Gegenwart blicken, zeigen die Projekte, die wir als abgeschlossen bezeichnen, tatsächlich, dass alles gerade erst beginnt. Man darf nicht vergessen, dass Design ein riesiges Universum ist. Es ist jetzt möglich, die Bewegungen der Benutzer über die Heatmap im Datenhintergrund zu verfolgen, um zu sehen, wo sich Benutzer auf dem Panel auf der Website aufhalten, und um zu bestimmen, wie viel Zeit Ihre Benutzer auf der Seite verbringen und an welchen Stellen sie die Seite verlassen Website dank Analytics-Tools.
Damit Designer den Benutzern ein besseres Erlebnis bieten können; Die Front-End-Codierung muss unter Berücksichtigung von scheme.org, W3C School und SEO-freundlich aktualisiert werden. Diese Situation gilt auch im Back-End-Bereich. Es ist von Vorteil, die verwendete Software in einer mit aktueller Technologie entwickelten Architektur unter Berücksichtigung der Cybersicherheitsanforderungen zu aktualisieren.